Tel.: 0511 9649810 • Email: innotronixs@innotronixs.de
 
© 2005 - 2019    i n n o t r o n i x s   
  Impressum|Disclaimer|Datenschutz
Was ist der Unterschied zwischen Website und Webseite?

In deutschen Texten wird oftmals das englische "Website" mit "Webseite" übersetzt und diese beiden Worte synonym benutzt. Wenn dann noch Begriffe wie "Webpräsenz", "Webpage", "Homepage" oder einfach "Seite" (z.B. in "Seitenbesucher") dazukommen, ist die babylonische Sprachverwirrung komplett.

Umgangssprachlich, aber auch fachsprachlich, gibt es bei der Verwendung dieser Fachausdrücke eine gewisse Unschärfe. Wir möchten hier kurz erläutern, wie wir diese in unseren Texten verwenden. Von "richtig" oder "falsch" allerdings kann im Zusammenhang mit Sprache (auch Fachsprache) nicht wirklich die Rede sein. Richtig ist immer das, was verstanden wird (und darauf kommt es an)!

Die Übersetztung von "Website" ist nicht "Webseite", obwohl es ähnlich klingt (falscher Freund). Korrekt wäre eher "Webpräsenz". Eine Website oder Webpräsenz beinhaltet den gesamten Internetauftritt einer Firma, Institution oder Privatperson, der unter einer gemeinsamen Domain zusammengefasst ist. Dabei besteht die Website in der Regel aus mehreren Unterseiten, eben "Webseiten" oder einfach "Seiten". Eine essentiell wichtige Unterscheidung!

Unter einer "Homepage" versteht man in der Regel die Startseite oder Eingangsseite einer Webpräsenz. Aber genau wie "Webpage" ist damit oft die Webpräsenz als Ganzes gemeint.

Der "Seitenbesucher" ist derjenige, der eine Webpräsenz aufruft. "Sitebesucher" sieht hier nicht nur komisch aus, sondern ist auch unüblich.